Pixelprojekt_Ruhrgebiet - Heimat im Quartier

Aktuelles

(c)(c)

Heimat im Quartier

Pixelprojekt_Ruhrgebiet präsentiert sich bei der Auftaktveranstaltung am 13.12. 2013 im Congress-Center Düsseldorf

Heimat, Quartier, Stadtteil, Veedel. Wie auch immer wir es nennen: Jeder Mensch – ob alt oder jung, mit oder ohne Behinderung, hier geboren oder zugewandert – möchte sich nicht nur in den eigenen „vier Wänden“ wohlfühlen, sondern auch in seinem Wohnumfeld zuhause sein. Was aber macht das Wohnumfeld lebens- und liebenswert? Und was brauchen wir, damit es so bleibt oder wird? Schulen in der Nähe, bezahlbarer Wohnraum, lebendige Einkaufsstraßen oder eine altengerechte Versorgung vor der Haustür – worauf kommt es an in den Quartieren unserer Städte und Gemeinden? Um mit den Bürgerinnen und Bürgern dazu ins Gespräch zukommen, startet die Landesregierung Nordrhein-Westfalen den Dialog „Heimat im Quartier! Wie wollen wir leben?“

Los geht es mit der Auftaktveranstaltung am 13.Dezember 2013 im Congress Center Düsseldorf. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das Town Hall-Gespräch mit Gesundheits- und Pflegeministerin Barbara Steffens sowie Städtebauminister Michael Groschek. Die Ministerin und der Minister werden auf Fragen von Bürgerinnen und Bürgern eingehen und anschließend in einer Expertenrunde weiterdiskutieren.