Pixelprojekt_Ruhrgebiet - www.startnext.de/ruhr-speak

Aktuelles

(c)(c)

www.startnext.de/ruhr-speak

Jetzt supporten und dem Blog zum Leben verhelfen!

Liebe Freundinnen und Freunde, Kolleginnen und Kollegen,

Im vergangenen September haben wir unseren BLOG ruhr.speak mit viel Elan gestartet.

ruhr.speak lädt ein zum Dialog über aktuelle Fotografie.
ruhr.speak stellt ausgewählte fotografische Positionen vor.
ruhr.speak stellt Macherinnen und Macher vor: Fotografen, Kuratoren, Galeristen, Museumsleiter, Verleger, Art Direktoren und Bildredakteure.
ruhr.speak bespricht Ausstellungen, Festivals, Messen und Bücher.
ruhr.speak fördert den Dialog in der Szene und mit der Szene

Die Rückmeldungen sind bisher ausnahmslos positiv.

Um ruhr.speak auch weiterhin mit interessanten Inhalten füllen zu können, müssen wir auch immer wieder Dritte beauftragen, Ausstellungen zu besuchen, Termine einzutragen, Festivals zu besprechen usw. Dies hilft uns allen, um auf die interessantesten Fotoevents aufmerksam zu werden und Orientierung im Dschungel der Events zu erhalten .

Wir haben uns nun zum Ziel gesetzt, erst einmal zumindest 1.200,- Euro zu organisieren für:

  • 4 Ausstellungsbesprechungen zu je 200,- €
  • 1 Exkursionsbesprechungen zu je 200,- €
  • 1 Rezensionen zu je 200,- €

Da die Infos ja auch für die Szene selbst wichtig sind, haben wir uns entschieden, dieses Geld über Crowdfounding zusammen zu tragen. D.h. wir brauchen euch und euer Zweitbestes.

D.h. ihr könnt Supporter werden, Geld spenden und dafür interessante “Dankeschöns” erhalten und natürlich auch ruhr.speak zu Leben verhelfen.

http://www.startnext.de/ruhr-speak