Pixelprojekt_Ruhrgebiet - Helmut Kloth

Helmut Kloth

Halfmannsweg 54
45886 Gelsenkirchen




+49 209 206514 (Büro)

helmutkloth(at)gmx.com
http://www.kloth-fotografie.de

Fotoserien im Pixelprojekt_Ruhrgebiet

Vita

geboren 1937 in Berlin

Lebenslauf

1957 - 1963Studium in München (Bayerische Staatslehranstalt für Photographie), Köln (Staatl. Höhere Fachschule für Fotografie), Essen (Folkwangschule für Gestaltung / Prof. Dr. Steinert) Studienfächer Fotografie, Grundlagen der Gestaltung, Grafik, Wissenschaftliche Fotografie, Film- und Fernsehtechnik Industriepraktika, Pressearbeit
1963Freiberufliche Tätigkeit in Essen
1967Freiberufliche Tätigkeit in der Künstlersiedlung Halfmannshof Gelsenkirchen

Einzelausstellungen

Dauerausstellung im Atelier der Künstlersiedlung Halfmannshof Gelsenkirchen
1969''Die gesunde Stadt'' Hannover, Wien, Baden-Baden (Bundesverband Beton)
1980Galerie am Ostertor in Bremen
1983Volksbank Sonsbeck / Niederrhein
1983Pfarrzentrum St.Joseph Herten
1984Remter des Rathauses zu Hammelburg
1984Galerie Karolinenhof Karolinenkoog
1985Likovna Galerija Grada Zenice
1986Kulturzentrum Gasteig München
1991Städtische Museen Freiburg / Augustinermuseum
2001Volksbank Gelsenkirchen
200162. Kunstausstellung im Schulungszentrum Mettingen der DaimlerChrysler AG
2002Bildungszentrum Haus Lauterbach DaimlerChrysler AG
2004Besuchercafé der DaimlerChrysler AG Stuttgart-Untertürkheim

Preise/Auszeichnungen

1965Sonderpreis der Stadt Castrop-Rauxel für den Photowettbewerb des Deutschen Städtetages ''Zeichen der Zukunft''

Projekte

Arbeitsgebiete Bildmäßige Fotografie (FOTOGRAFISCHE BILDER) Architektur- und Industriefotografie Illustrations- und journalistische Fotografie u.a. für den Deutschen Bundestag, Bundesbaugesellschaft, Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Union Investment Real Estate, Hochtief, Bilfinger Berger, Deutsche Bahn AG sowie DaimlerChrysler AG u.v.a. Corporate Design u.a. für die Accumulatorenwerke Hoppecke in Brilon (neunziger Jahre) Design Entwicklungsarbeiten für die PHILIPS Kommunikations AG Nürnberg Entwicklung eines international standardisierten Raumprogrammes für Video-Konferenzen (1985/90) Journalistische Tätigkeiten u.a. für das Handelsblatt (Wirtschaft, Unternehmen, Karriere) und die ESSO AG (Wissenschaft) sowie für die Frankfurter Allgemeine Zeitung und den Wirtschaftsspiegel der IHK Westfalen Marketing-Kommunikation Grundkonzeption für das neue Mercedes-Museum in Stuttgart-Untertürkheim im Auftrage der DaimlerChrysler AG (2002) Unternehmenspräsentationen Filme und Diavisionen u.a. für die Accumulatorenwerke Hoppecke, die Schmidlin AG/Schweiz, F.v. Müller Dachziegel, Bundesverband Dachziegel (auch Schulungsprogramme), STEAG AG, Schiefergruben Magog Public Relations- u. Marketingkonzeptionen u.a. für den Wissenschaftspark Gelsenkirchen, Docter Optic Wetzlar, Sächsische Porzellan-Manufaktur/Dresden, Projektierungs- u. Vermögensverwaltungsgesellschaft/Dresden, DOW CORNING/Düsseldorf, Enso-Gutzeit Oy/Schweden, Readymix/Ratingen, Benjamin Franklin Kolleg der Freien Universität Berlin, ''Potstausend'' 1000 Jahre Potsdam (1991/92)

Publikationen/Kataloge

Bildbände von Landschaften (Mosel, Weinstraße) für den Wilhelm Andermann Verlag München und den Merian Verlag Hamburg (1965) Bildbände von Städten (Essen, Herne, Celle, Wiesbaden) für den Verlag Wolfgang Weidlich Frankfurt/M (sechziger Jahre) Architekturfotografie europäischer Aluminiumbauten für die Aluminium-Zentrale Düsseldorf (sechziger und siebziger Jahre) Architekturfotografie europäischer Betonbauten für den Beton- Verlag Düsseldorf (''Beton-Prisma'') (sechziger und siebziger Jahre) Industriefotografie für die Unternehmen Fried. Krupp AG Essen und Bayer AG Leverkusen sind durch die Presse. und PR-Abteilungen dieser Unternehmen weltweit veröffentlicht (siebziger und achtziger Jahre) Bildband ''Archen der Arbeit'' für die Aufsichtsräte und Vorstände weltweit der DaimlerChrysler AG Stuttgart (2000) Bildband ''Huis Schuylenburch'' / Residenz des deutschen Botschafters in Den Haag im Auftrage des Auswärtigen Amtes Berlin (Dumont Verlag Köln) (2005)
1982Who's Who in the Arts and Literature (Cambridge 1982)
1984Who's Who in Western Europe (Cambridge 1984)
1985Community Leaders of the World (Raleigh, North Carolina USA 1985)