Pixelprojekt_Ruhrgebiet - Joachim Brohm

Joachim Brohm

Wächterstr. 11
04107 Leipzig




+49 341 2135114 (Büro)

brohm(at)hgb-leipzig.de

Vita

geboren 1955 in Dülken

Ausbildung

1983Diplom, visuelle Kommunikation/Fotografie an der Universität GHS Essen
1984Master of Arts, Ohio State University, Department of Photography and Cinema, Columbus Ohio, bei Allan Sekula
1984 - 1993freiberufliche Tätigkeit und Lehraufträge für künstlerische Fotografie (FH Bielefeld, FH Dortmund, Salzburg College, School of the Art Institut of Chicago, Goethe Institut Dhaka/Bangladesh)
1985Diplom, visuelle Kommunikation/Fotografie an der Universität GHS Essen
1993Professor für Fotografie an der Hochschulew für Grafik und Buchkunst, Leipzig

Einzelausstellungen

1984Gallery of Fine Art, Ohio State University, Columbus/Ohio, USA
1986Fotoforum, Bremen
1988Spectrum Galerie, Sprengel Museum, Hannover
1990Perspektief Galerie Rotterdam
1990Museum Folkwang, Essen
1991Kunstverein Lingen, Lingen/Ems
1991Fotomuseum im Münchener Stadtmuseum, München
1992Galerie Fotohof, Salzburg
1992 - 1998Galerie Mathias Kampl, München
1995Galerie der Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig
1996KunstRaum Klaus Hinrichs, Trier
1998Showrooms, Huis a/d Werf, Utrecht
1998Galerie Mathias Kampl, München
1999Galerie Fotohof, Salzburg/A
2000Goethe-Institut, Rom/I
2000KunstRaum Klaus Hinrichs, Trier
2002Galerie Frank Schlag & Cie, Essen
2002Frehrking Wiesehöfer, Köln
2002Fotomuseum Winterthur/CH
2003Fotomuseum im Stadtmuseum, München
2003Westfälischer Kunstverein, Münster
2004Fotomuseum Antwerpen, B
2004Frehrking Wiesehöfer, Köln
2005Goethe Institut, London, UK
2005Städtische Galerie Ravensburg
2007Galerie Kicken, Berlin
2007Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig
2007Josef Albers Museum Quadrat, Bottrop

Gruppenausstellungen

1986„Reste des Authentischen“, Museum Folkwang, Essen
1987„Endlich so wie überall“, Ruhrlandmuseum, Essen
1988Young European Photographers, Foto Fest, Houston/Texas, USA
1989„A Place Like Any Other, After All?“ Art Gallery 54, New York, USA
1992„Surface Reading“, The Photographers`Gallery, London
1993Industriefotografie heute, Staatsgalerie Moderner Kunst(/Neue Pinakothek, München
1994Siemens Fotoprojekt, Sprengel Museum, Hannover
1994Nederlands Foto-Instituut, Rotterdam
1995„From Icon to Irony“, Boston University Gallery, Boston/USA
1995„The act of seeing (urban space) - part two“, Fondation pour lárchitecture, Brüssel
1998„Icons - Bilder der Stadt / Urban Images“ Galerie Fotohof, Salzburg
1998„Offene Grenzen“, Künstlerwerkstatt Lothringerstrasse, München
1999'Pars pro Toto' Galerie Lelong, Zürich/CH
1999'Insight-Out' Kunstraum Innsbruck/A u.a
2000'Unschärferelation' Kunstverein Freiburg i. Br. u.a.
2001'Wenn Berlin Biarritz wäre...' Museum Folkwang Essen
2001'Erworben' Staatliche Kunstsammlungen, Dresden
2001'Trade' Fotomuseum Winterthur/CH u.a.
2002'Landschaft' Kunstverein Göttingen u.a.
2003'Zeitgenössische Fotografie, Stipendiaten der Alfried Krupp von Bohlen u. Halbach-Stiftung', Museum Folkwang, Essen u.a.
2003'Keep on looking', Kunst Haus Dresden
2004'Jede Fotografie ist ein Bild. Siemens Fotosammlung', Pinakothek der Moderne, München
2004'Mixed Farming', Nederlands Fotomuseum, Rotterdam
2005'Multiple Räume (2): Park', Staatliche Kunsthalle Baden-Baden
2005'Landscape in Flux', Gallery Luisotti, Santa Monica, USA

Preise/Auszeichnungen

1983Fullbright Studienstipendium, USA
1985Stipendium für Bildende Kunst des Deutsch-Französischen Jugendwerks
1989Erster Deutscher Photopreis, Stuttgart
1991Stipendium für Zeitgenössische Deutsche Fotografie der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach Stiftung 1988/89

Publikationen/Kataloge

1990'Industriezeit', Museum Folkwang, Essen; Text von Ute Eskildsen
1991'1987', Kunstverein Lingen; Text von Heiner Schepers
1995'Kray', Edition der HGB Leipzig im Plitt Verlag, Oberhausen; Texte von Thomas Weski und Heinz Liesbrock
1996'Joachim Brohm, Volker Heinze', Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf
2002'AREAL. Ein fotografisches Projekt 1992-2002', Steidl, Göttingen; Texte von Regina Bittner und Urs Stahel
2005'fahren/drive', Städtische Galerie Ravensburg; Text von Peter Piller
2007'Ruhr', Steidl Verlag, Göttingen