Pixelprojekt_Ruhrgebiet - Jörg Boström

Jörg Boström

Stiftstr. 4
32427 Minden




+49 571 94194969 (Büro)

jbostroem(at)gmx.de

Fotoserien im Pixelprojekt_Ruhrgebiet

Vita

geboren 1936 in Duisburg

Ausbildung

1956 - 1961Studium der Malerei und Kunsterziehung an der Staatlichen Kunstakademie in Düsseldorf bei Professor Bruno Goller und der Salzburger Sommerakademie Schule des Sehens bei Oskar Kokoschka

Lebenslauf

1961 - 1963Studium der Geographie und Kunstgeschichte an der Universität in Köln
1964 - 1972Kunsterzieher und Fachleiter am Studienseminar Duisburg
1972 - 1999Professor für Intermedia/ Fotografie an der Fachhochschule Bielefeld, Fachbereich Gestaltung

Einzelausstellungen

1963Ausstellungen von Malerei und Fotografie u.a. in Krefeld, Düsseldorf, Bielefeld, Herford. Rostock, Bergkamen, Detmold, Dortmund, Oldenburg, Rahden, Melle, Waren, Greifswald, Schwerin, Berlin, Potsdam, Moskau, Glauchau
1971Obdachlosigkeit, verwaltete Ohnmacht, Kunsthalle Bielefeld, Präsentation und Vortrag
1978Arbeit in zwifacher Nacht, Beteiligung am 4. Bergkamener Bilderbasar, Fotografie und Malerei
1988Minister Stein, Dortmunds letzte Zeche, Westfälisches Industriemuseum, Zeche Zollern II/IV
1994 - 1996Stationen - Zwischen Malerei und Fotografie, Kunstverein Paderborn und Landesmuseum Oldenburg,
1995Das Lächeln des Prometheus - Mythenspiele, Daniel-Pöppelmann-Haus, Herford
1996Zeitbilder 1966 - 1996, Malerei und Fotografie. Bielefelder Kunstverein Waldhof
1996Kunst im Knast, ehemalige Justizvollzugsanstalt Minden
1997ZwischenMENSCHliche Stationen, Malerei und Fotografie, Marktschänke Rahden
1997Fotografie und Gedächtnis, Mecklenburg-Vorpommern, Fotografie: Waren/Müritz, Kultur- und Kunstverein Waren e.V., Speicher Nr. 1, Feldstraße
1997Kulturhistorisches Museum Rostock, Kloster zum Heiligen Kreuz
1997 - 1999Greifswald, Museum der Hansestadt Geifswald, Staatliches Museum Schwerin
1997Gleichzeitig, zur BBK Jahresausstellung Zeitgleich im Daniel-Pöppelmann-Haus, Herford
1997Galerie im Studio, Fotografie und Malerei, Arbeitswelt Lokalzeit im Radio Regionalnachrichten, Das Nachrichtenmagazin für Ostwestfalen-Lippe
1998 - 1999Nicht für China, Fotografien - Hattingen, Hochofen III, Brüder-Grimm-Stube, Marburg
1998 - 1999Zeitsprung, Fotografien aus Düsseldorf 1968 - 1971, Daniel-Pöppelmann Haus, Herford
2001Zeitsprung, Szene 70, Bilder aus Düsseldorf 1967 – 1971, Bahnhof Eller in Düsseldorf
2005Galerie Anyway, Berlin
2005 - 2006Rundlederwelten, Martin-Gropius-Bau, Berlin
2008S c h a t t e n - H o c h u n d T i e f , Fotografien aus Zeche und Hochofen, Straßenschatten. Einführung: Dr. Renate Buschmann. Kunstverein Oerlinghausen

Gruppenausstellungen

1965Verkehrungen, Fotografien gemeinsam mit Eva Wolter, Galerie Trapez, Krefeld
1966Konjunktionen, mit Eva Wolter, Galerie Küppers, Köln
1966Bildserien dynamischer Veränderungen, mit Eva Wolter, Städtischer Kunstpavillon Theodor- Heuß Park, Soest
1981Sinti - Überleben im bundesdeutschen Alltag, Fotografien mit der Projektgruppe Sinti der FH BieIefeld, Elefantenpress Galerie, Berlin
1984Wir - Fotografen sehen die Bundesrepublik, Konzeption und Beteiligung, Kunstverein Frankfurt und Kunsthalle Bielefeld
1985 - 1986Stillgelegte Zeit, Industriewelten, Konzeption und Beteiligung, Kunsthalle Bielefeld
1989Der steinerne Prometheus, Daniel Pöppelmann Haus, Herford
1990FÜNF - Fotografische Bilder, Daniel Pöppelmann Haus Herford , mit Bernd Brinkmann, Jürgen Escher, Axel Grünewald, Reiner Matern,
1990Annäherung an die Sowjetunion, Ausstellung eines fotografischen Projekts von Autoren aus Vilnius, Riga, Leningrad, Bielefeld, Ravensberger Spinnerei Bielefeld
1990DDR-Bilder von Fotografen aus Leipzig und Bielefeld in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, Organisation und Beteiligung Bielefeld, Ravensberger Spinnerei
1991 - 1992Mozart 91, „Mit den Absichten des Schöpfers hat es höchstens zufällig etwas zu tun“, Foto - Grafisches Projekt, Videophon und Phonogramme zu Mozart, Cage und Miles Davis, Daniel Pöppelmann Haus, Herford
1991 - 1992Übersicht. Kunst in NRW, Wanderausstellung aktueller Kunst, organisiert vom Sekretariat für kulturelle Zusammenarbeit in Gütersloh
1995Cross over - die Bielefelder Schule, Villa Dessauer, Bamberg, gemeinsam mit Karl Martin Holzhäuser, Gottfried Jäger, Norbert Meier, Ulrich Mertens, Diether Münzberg, Bamberg
1996Stationen zwischen Malerei und Fotografie, Fotografie, Malerei, Clichées Verres und Mischtechniken, Galerie Arbeiterfotografie, Köln
20004x fotografische Wirklichkeiten, zusammen mit Jürgen Escher, Jürgen Heinemann und Christoph Gödan im Schlossmuseum Quedlinburg
2001Ihr fühlt euch gestört, weil ihr unfruchtbar seid, Fotografien mit Joseph Beuys - zum 80.Geburtstag - im Schloss Wrodow
2003 - 2004Berlin-Moskau, Moskau Berlin, Beteiligung mit Fotografien und Text, Martin-Gropius-Bau, Berlin
2007Präsentation des Buches Zeitsprung. Rebellisches Düsseldorf 1966 - 1972. Fotografien von Jörg Boström, (Hrg.) Renate Buschmann, Kerber Verlag, Bielefeld/Leipzig, Kunsthalle Düsseldorf (im Rahmen der Reihe NACHTFOYER)
2007 - 2008Fotos schreiben Kunstgeschichte. Archiv künstlerischer Fotografie der rheinischen Kunstszene, Monika Baumgartl, Leonardo Bezzola, Jörg Boström, Gianfranco Gorgoni, Bernd Jansen, Benjamin Katz, Erika Kiffl, Ute Klophaus, Manfred Leve, Reiner Ruthenbeck, Katharina Sieverding, Hildegard Weber, Charles Wilp, Lothar Wolleh und 19 weitere Fotokünstler, Museum Kunst Palast, Düsseldorf
2008Weserwerft. Schwindender Ort mit Inge Dietrich, Gesine Frank, Ursula Gebert, Rainer Hornscheidt, Barbara Junker, Friedgund Lapp, Dietmar Lehmann, Hertwig Reinboth, Lieselotte Scherer, Annelene Schulte, Hannes Senf, Rolf Heinrich Troeder, Mary Wehling van Blaricum, Preußen-Museum Minden
2010Hochofen 3, fotografische Rekonstruktionen, Westfälisches Industriemuseum (WIM) Dortmund, Zeche Zollern 2/3, gemeinsam mit Jürgen Heinemann

Projekte

Konzeption und Herausgabe von Fotoprojekten zur Industrie- und Sozialgeschichte.
Mitherausgeber von www.virtuelles-magazin-2000.de
Jörg Boström, Ingo Dussa, Hermann Haas, Ursula Tjaden, Projektarbeit in der Lehrerfortbildung
1970Obdachlosigkeit, Fotografie und Film mit der Gruppe PSR, Kunsthalle Düsseldorf
1971Anregungen zu neuen Richtlinien – Die Grenze der absoluten Kunst und die Frage der ästhetischen Verweigerung, in: Initiativen, Katalog, Krefelder Kunstverein
1973Projektgruppe Eisenheim, Rettet Eisenheim, Hamburg mit Roland Günter
1974Wer macht Schalke kaputt? Untersuchungen in einer Arbeiterstadt, Berlin mit Projektgruppe Schalke
1978Fotografieren in „zweifacher Nacht“. Vor Ort, Unter Tage, in: Alltag 1, Jahrbuch der sozialdokumentarischen Fotografie, Hamburg
1986Fabrikbau und fotografische Interpretation, in: Florian Böllhoff, Jörg Boström, Hermann Hey (Hg.): Industriearchitektur in Bielefeld, Kat. Bielefelder Kunstverein
1986Von Rembrandt die Lichtführung. Arbeiterfotografie, in: Wolfgang Ruppert (Hrg.): Die Arbeiter, München
2000Die fotografischen Wirklichkeiten von Jürgen Escher, in: ONE WORLD, Essen

Publikationen/Kataloge

1972Ausbildungsfabrik für Design, in: Werk und Zeit 21, Nr. 12, mit Roland Günter, Helmut Tholen
1972Projektgruppe Eisenheim, Arbeitersiedlung Eisenheim, in: Bauwelt, Nr. 43, 1972 und in: Werk und Zeit 21, Nr. 12, mit Roland Günter
1972„Es ist Kunst nötig, damit das politisch Richtige auch zum menschlich Exemplarischen werde“ (Bert Brecht), in: Kunst und Kirche, Nr. 4 mit Roland Günter
1973Lernen nach Programm, Was sind und was leisten neue Unterrichtstechnologien?, in: Werk und Zeit 22, Nr. 4
1973Außerhalb des Zeichensaales, in: Kunst und Unterricht, Sonderheft, mit Roland Günter
1974Jörg Boström, Brigitte Burgmer, Hermann Haas, Projekt Arbeiter/Industrie im 19. und 20, Jahrhundert in Wetter, in: BDK-Mitteilungen 4/74, Ravensberg
1974Jörg Boström, Ingo Dussa, Hermann Haas, Ursula Tjaden, Projektarbeit in der Lehrerfortbildung Jörg Boström, Brigitte Burgmer, Hermann Haas, Projekt Arbeiter/Industrie im 19. und 20, Jahrhundert in Wetter, in: BDK-Mitteilungen 4/74, Ravensberg
1975Von Kunst zu PSR. Die pragmatische Zeichenfunktion als politisches Problem, in: Gunter Otto (Hg.): Texte zur ästhetischen Erziehung, Braunschweig, mit Manfred König
1975Fragen an die Kunstgeschichte, in: Irene Below (Hg.): Kunstwissenschaft und Kunstvermittlung, Gießen
1975Jörg Boström, Studium und Praxis einer Kunst, die an der politisch-sozialen Realität orientiert ist, in: Gruppenstudie ''Neueste Ausbildungsmethoden für Berufskünstler'', UNESCO-IAA-AIAP 1974, zusammengefa?t in: art 1975, UNESCO-Projekt, The Education of Artists, Paris
1975Jörg Boström, Projektgruppe Massenwohnungsbau, Die Umwälzung der Städte und die Wohnungsbaugenossenschaft ''Freie Scholle'' in Bielefeld, in: JoachimPetsch (Hrg.), Architektur und Städtebau im 20. Jahrhundert, VSA Verlag Berlin
1976Jörg Boström, Zur Frage eines positiven Arbeiterbildes in unseren Fotografien, in: Rationalisierung - für wen?, Reportagen, Arbeitswelt in der Krise, Projektgruppe Arbeiterfotografie Bielefeld, VSA Verlag Berlin
1976Jörg Boström, Eine Ausschreibung im ''Reich der Ideen'', in: Kulturpolitik BBK, 1976, Heft 20
1976Jörg Boström, Roland Günter (Hrg.), Arbeiterinitiativen im Ruhrgebiet, VSA Verlag Berlin
1978Bruckhausen, ein Stadtteil kämpft. Film und Fotodokumentation mit Projektgruppe Bruckhausen, in: Roland Günter, Paul Hofmann, Janne Günter (Hg.): Das Ruhrgebiet im Film, Oberhausen
1978Stillgelegte Zeit, Bielefeld Kunsthalle
1978Jörg Boström, Fotografieren in zwifacher Nacht, Vor Ort, Unter Tage, in: Alltag 1, Jahrbuch der sozialdokumentarischen Fotografie, VSA Verlag Hamburg
1979Die Bildende Kunst der BRD und Westberlins – Eröffnung einer Diskussion über ein Buch von Hermann Raum, in: tendenzen, Nr. 125
1979Jörg Boström, Fotografie in der DDR - Einblicke in den Alltag, in: Arbeiterfotografie Nr. 20
1979Jörg Boström, Gabriele Schlüter, Johannes Wildt, Lernsituationen an der Hochschule, in: 10 Jahre Universität Bielefeld - 10 Jahre Hochschulreform, Bund demokratischer Wissenschaftler e.V. (Hg.), Kürbis-Druck, Bielefeld
1980Jörg Boström, Gestaltungsfragen an Arbeiterfotografen, Artikelserie in: Arbeiterfotografie Nr. 23-32
1980Jörg Boström, Zur Dialektik der Fotografie, in: Format 4, und Linkskurve 1 und: Gegen die Indifferenz der Fotografie, Bielefeld, Edition Marzona 1986
1981Jörg Boström, Uschi Dresing (Hrg.), Das Buch der Sinti, Elefanten Press Verlag Berlin
1981Jörg Boström, Gottfried Jäger, Karl Martin Holzhäuser (Hrg.), Wetterlage - Bilder aus Ostwestfalen-Lippe, Bielefeld
1982Jörg Boström, Die Götter sind nackt - Widersprüche in der Aktfotografie, in: tendenzen
1983Menschen werfen ihre Schatten. Zum fotografischen Werk von Walter Ballhause, Arbeiterfotografie, Nr. 32
1983Stadtbild Bielefeld, Berlin, mit Jürgen Heinemann, Dieter Holland, Gottfried Jäger, Karl Martin Holzhäuser (Hrg.) :
1983Jörg Boström, Ästhetik und Gewalt im journalistischen Bild, in: Jahrbuch 1 Ästhetische Erziehung, Berlin
1984Jörg Boström, Richard Grübling (Hrg.), WIR - Fotografen sehen die Bundesrepublik, Belz Verlag Weinheim
1985Die Auseinandersetzungen um die Startbahn West, in: Fotogeschichte, Nr. 15, Frankfurt mit Richard Grübling
1985Jörg Boström, Richard Grübling, Die Auseinandersetzungen um die Startbahn West, in: Fotogeschichte Jg. 5, Heft 15, Frankfurt
1986Zur Dialektik der Fotografie, in: Gegen die Indifferenz der Fotografie, Bielefeld
1986Neue Generationen der Generativen, in: European Photography, Nr. 28
1986Jörg Boström, Fabrikbau und fotografische Interpretation, in: Florian Böllhoff, Jörg Boström, Hermann Hey( Hrg.), Industriearchitektur in Bielefeld, Bielefelder Kunstverein
1986Jörg Boström, Doppelporträt, Gesellschaftsbilder, Fotografien als Darstellung und Selbstdarstellung der Bundesrepublik Deutschland, Beiträge zu einer Visualisierung von Geschichte, in: Fotokritik21/22, Berlin
1986Jörg Boström, Ein kurzer Besuch, in: Günter Zint, Leichte Schläge ..., Galgeberg Verlag Hamburg
1987Pencil of Nature or Pencil of Light, in: Kunst und Unterricht, Nr. 10
1987Die Zukunft engagierter Fotografie, in: Arbeiterfotografie, Nr. 65
1987Jörg Boström, Stillgelegte Zeit, Bielefeld Kunsthalle, Katalog
1987Jörg Boström, Widerstand mit Fotos, Bielefelder
1988Timm Ulrichs – der Künstler wird zum Objekt, der Künstler wird zum Kunstwerk, und Anstöße zur politischen Rolle der Objektkunst in der BRD, in: Bildende Kunst, Nr. 9, Berlin-Ost
1988Jörg Boström, Timm Ulrichs - der Künstler wird zum Objekt, der Künstler wird zum Kunstwerk, und Anstöße zur politischen Rolle der Objektkunst in der BRD
1989Der Steinerne Prometheus. Industriebau und Stadtkultur mit Andreas Beaugrand,Theodor Helmert-Corvey, Berlin
1989Industrie–Architektur–Fotografie, in: Bauwelt, Nr. 35
1989Industrie und Betriebsfotografie und Parteiliche Fotografie, in: Gottfried Jäger (Hrg): Bielefelder Fotoleben, Düsseldorf
1989Dokument und Erfindung, Fotografien aus der Bundesrepublik Deutschland 1945 bis heute, Berlin
1989Fotografien aus der BRD von 1945 bis heute, in: Bildende Kunst, Nr. 10, Berlin-Ost
1989Dorfgeschichten – Fotografierte Geschichte in Raesfeld, in: Ignaz Böckenhoff: Eine Zeit, die war, Heidelberg
1989Umzüge im europäischen Haus und Die Schuppen der Gewohnheit, beides in: Annäherung an die Sowjetunion. Ein fotografischer Dialog, Hrg.: Bernhard Fischer, Katja Lotze, Martin Jehnichen, Peter Pollmann, Sigrid Fischer, Susanne Liesenkötter, Hannover
1989Andreas Beaugrand, Jörg Boström, Theodor Helmert-Corvey, Der Steinerne Prometheus, Indusriebau und Stadtkultur, Berlin
1989Jörg Boström, Industrie-Architektur-Fotografie, in: Bauwelt
1989Jörg Boström, Industrie und Betriebsfotografie und Parteiliche Fotografie, in: Gottfried Jäger (Hg), Bielefelder Fotoleben, Düsseldorf
1989Jörg Boström, Fotografische Akademie GDL, Dokument und Erfindung, Fotografien aus der Bundesrepublik Deutschland 1945 bis heute
1989Jörg Boström, Fotografien aus der BRD von 1945 bis heute, in: Bildende Kunst, Berlin -O , Henschelverlag 10/89, ISSN 0006-2391
1989Jörg Boström, Fotografie und Störfall, in: H.J. Häßler (Hg), Kultur gegen Krieg - Wissenschaft für den Frieden, Würzburg
1989Jörg Boström, Dorfgeschichten - Fotografierte Geschichte in Raesfeld, in: Ignaz Böckenhoff, Eine Zeit die war, Heidelberg
1989Jörg Boström, Umzüge im europäischen Haus, in: Annäherung an die Sowjetunion, Ein fotografischer Dialog, Hannover
1989Jörg Boström, Die Schuppen der Gewohnheit, in: Annäherung an die Sowjetunion, Ein fotografischer Dialog, Hannover
1990Ruth Hallensleben – Eine Interpretin auf der Bühne der Industrie, in: Ruth Hallensleben, Kat. Ruhrlandmuseum Essen
1990Zehn Jahre Fotografische Sammlung Cottbus, in: European Photography, Nr. 42, Göttingen
1990Was tun? Kunst für den Kopf – Zu einer Ausstellung in der Kunsthalle Bielefeld, in: Bildende Kunst, Nr. 6, Berlin-Ost
1990Fotografie, in: Europäische Enzyklopädie zu Philosophie und Wissenschaften, Hamburg
1990Jörg Boström, Ohne Horizont, zu Fotografien von Ulrich Mertens, Katalog
1990Jörg Boström, Die Stille vor der Explosion, zu Fotografien aus der DDR von Martin Büttner, in: Bielefelder Stadtblatt
1990Jörg Boström, ''Ein schwarzer Tag für die Königin'', zu Fotografien von Ulla Brockmeier
1990Jörg Boström, Mann steigt ins Bild, zu einer Sammlung fotografischer Satiren von Uschi Dresing, in: Bielefelder Stadtblatt Nr. 34
1990Jörg Boström, Fotografie, in: Europäische Enzyklopädie zu Philosophie und Wissenschaften, Hamburg
1991Eine kleine Unsterblichkeit, in: Ydo Sol: Faces of Jazz, Kiel
1991Der Fluß, Brigitte und die Fotografie, in: Helfried Strauß: Die Fähre, Leipzig
1991Engagierte Fotografie – Was ist das?, in: Arbeiterfotografie, Nr. 69
1991Jörg Boström, Karsten Moll (Hrg.), ''Mit der Absicht des Schöpfers hat es höchstens zufällig etwas zu tun'', Mozart in Tonspuren und Bildräumen, Bielefeld
1991 Jörg Boström, Eine kleine Unsterblichkeit
1991Jörg Boström, Die Revolution findet nicht statt in der Fotografie Dokumentation zwischen Tat und Traum, in: Falsch belichtet ? Nicaragua im eurofotografischen Blick. Bildentdeckung Neue Gesellschaft für bildende Kunst (NGBK) Berlin
1991Jörg Boström, Fotografia Santa - Zu Bildern der Heiligen Woche in Sevilla von Jürgen Heinemann und Hartmut Müller (Katalog), München
1991Jörg Boström, Engagierte Fotografie - Was ist das?, in: Arbeiterfotografie, Nr. 69
1992Zeitzeichen – Vor der Wand – Hinter der Wand, in: Martin Büttner: Zeitzeichen, Bilder aus der DDR und der ehemaligen DDR, Detmold
1992Lavastaub und Drachenhaut, in: Stefan Ziese: Eisland, Kiel
1992Visuell nicht alphabetisiert, in: Bielefelder Stadtblatt,
1992Bilder und Gegenbilder – Kunst als Zugriff auf Wirklichkeit. Zur ästhetischen Praxis: Betrachtungen über den Fleck, in: XII. Soester Weiterbildungsforum. Kulturelle Bildung: Wahrnehmen und Gestalten mit Sinnen und Verstand, hrsg. vom Landesinstitut für Schule und Weiterbildung
1992Jörg Boström, Walter Ballhause, in: Das allgemeine Künstlerlexikon, Saur Verlag, Leipzig
1992Jörg Boström, Zeitzeichen - Vor der Wand - Hinter der Wand, in: Martin Büttner, Zeitzeichen, Bilder aus der DDR und der ehemaligen DDR
1993Fotografie in der Krise – Fotografie in Krisengebieten, in: Hans-Jürgen Häßler, Christan von Heusinger (Hg.): Frieden. Tradition und Zukunft als Kulturaufgabe, Würzburg
1994Stationen zwischen Malerei und Fotografie, Arbeiten von 1977-1983, Kerber Verlag
1994Jürgen Heinemann – Grenzsituationen, in: FH News, Nr. 4, Bielefeld
1994Bilder von Innen, in: Csaba Mester : Studenten und Professoren, Bielefeld
1994Im Cyberspace zum Kaukasus, in: Rudolf Drux (Hg.): Die Geschöpfe des Prometheus – Der künstliche Mensch von der Antike bis zur Gegenwart, Bielefeld, mit Theodor Helmert-Corvey:
1994Verfallensein an den Verfall – Sterbende Gutshäuser in Mecklenburg-Vorpommern, in: Foto, Nr. 95, München
1995Wanderungen zwischen den Welten: Kitaj, in: Kunst und Unterricht, Nr. 192
1995Das Lächeln des Prometheus – Mythenspiele, Bielefeld, mit Theodor Helmert-Corvey (Hrg.)
1995Was nun einmal da ist, in: Reiner Matern: Licht und Schatten, Bielefeld, Theodor Helmert-Corvey (Hg.)
1995Brief über ein Gemälde – R.B. Kitaj, An Early Europe, in: Dietrich Grünewals (Hg.): „Was sind wir Menschen doch...“. Menschen im Bild, Analysen, Hermann Hinkel zum 60. Geburtstag, Weimar
1995Jörg Boström, Fotobilder aus erster Hand, in: Karl Martin Holzhäuser, Konkrete Gesten, Lichtmalerei zwischen Konstruktion und Informel, Theodor Helmert-Corvey (Hg.) Kerber Verlag Bilefeld
1995Jörg Boström, Brief über ein Gemälde - R.B. Kitaj, An Early Europe, in: ''Was sind wir Menschen doch...'', Menschen im Bild, Analysen, Hermann Hinkel zum 60. Geburtstag, Dietrich Grünewals (Hg.), Weimar, VDG (Verlag und Datenbank für Geisteswissenschaften)
1996Entwicklungspolitik, Nr. 19/20
1996Grenzverletzungen, Fotografien von Jürgen Siegmann, in: Jürgen Siegmann, Fluchwege, Döttlingen
1996Von der Notwendigkeit der Linie. Zum Tod von Professor Karl-Heinz Meier, in: FH-News, Nr. 4, Bielefeld
1996Die Kunst muß in den Knast, in: Jörg Boström, Andreas Beaugrand (Hg.): Kunst im Knast, Bielefeld
1996Zur Ästhetik des Widerstands. Gespräch mit Anneliese Fickentscher und Andreas Neumann, in: Arbeiterfotografie, Nr. 82
1996Von der Werkkunstschule Bielefeld zum Fachbereich Gestaltung, in: Hochschule der Praxis. Fachhochschule Bielefeld 25 Jahre, Hg. vom Rektor der Fachhochschule Bielefel
1996Jörg Boström, Was bleibt, in: Gisela Wölbing / Gertrud van Dyck, Fotografinnen in Bielefeld
1996Andreas Beaugrand (Hrg.) Boström, Zeitbilder schwarz 1966 - 1996, Pendragon Verlag Bielefeld
1996Jörg Boström, Grenzverletzungen, Fotografien von Jürgen Siegmann, in: Fluchwege, Montage Verlag Döttlingen
1997Fotografie in der DDR – Einblicke in den Alltag, in: Arbeiterfotografie, Nr. 20
1997Ich sehe was, was du nicht siehst. 20 Jahre Stadt-Blatt-Fotografie, in: Bielefelder Stadtblatt
1997Nach Bielefeld zum Ersten ... Subjektiv: 68 und die Folgen, in: Andreas Beaugrand (Hg.): Stadtbuch Bielefeld. Tradition und Fortschritt in der ostwestfälischen Metropole, Bielefeld
1997Schon wieder eine Krise, in: Michael Koetzle: Das Foto. Kunst- und Sammelobjekt, Augsburg
1997Auf ein Neues, in: Jörg Boström, Theodor Helmert-Corvey (Hg.): Schadhaftes - alles Bilder, Bielefeld
1997Jörg Boström, Schon wieder eine Krise, in: Michael Koetzle, Das Foto, Kunst- und Sammelobjekt, Augsburg
1997Jörg Boström, Auf ein Neues, in : Jörg Boström / Theodor Helmert-Corvey Hrsg. , Schadhaftes - alles Bilder, Pendragon Verlag Bielefeld
1997Jörg Boström, Denk mal Deutschland, Zur Ausstellung von Konrad Hoffmeister im Lage-Hörster Institut für Kunst und Medien, in : Kunst & Kultur, Kulturpolitische Zeitschrift der IG Medien, Jahrgang 4, Nr. 8/9
1999Jörg Boström, Für Richard Hiepe, in: Arbeiterfotografie, 24. Jahrgang, Heft 87
1999Jörg Boström, Sie ist schwer zu ertragen, diese Sache ..., zu Bildern von Hans-Georg Assmann, in Assmann, Zeichnungen - Bilder, Braunschweig
2000Jörg Boström, Knastbilder-Bilderknast in POPSHOP, Fotografien von Veit Mette, Bielefeld
2000 Jörg Boström, Zu Bildern von Maria Otte, in Artists in Art, Maria Otte - Fotografie, Bramsche
2000Jörg Boström, Holzhäuser, Lichtmalerei, Neue Arbeiten
2001Zur Zeit. Die Deutsche Fotografische Akademie trifft sich mit Bildern, in: Photonews, Nr. 6
2004 Jörg Boström, Alltag und Bewegung. Erinnerungen an die sechziger Jahre in der BRD, in: Katalog Berlin- Moskau, Moskau-Berlin
2007Was nun? Was tun?, In: Schwarz auf Weiß. Die komischten Fotos. Ausgewählt von 100 Prominenten, herausgegeben von Ernst Volland, Frankfurt a.M
2007Ausstellungstext: Menschen des veröffentlichten Lebens. Porträts von Christof Krackhardt
2007Jörg Boström, Eine Fotografische Reise in die Sowjetunion, in: Momenaufnahmen, Diethart Kerbs zum 70. Geburtstag, Hg. Jürgen Reulecke und Norbert Schwarte, Klartext Verlag Essen
2008Jörg Boström, Fotografien als Erinnerung und Dokument, in: hierzulande 3