Pixelprojekt_Ruhrgebiet - Ogando

Hopp

Christianstrasse 26
50825 Köln




+49 221 7201107 (Büro)
+49 177 7201107 (mobil)
+49 221 729922 (Fax)

ogandofoto(at)t-online.de
http://www.ogando.de

Fotoserien im Pixelprojekt_Ruhrgebiet

Vita

geboren 1962 in Deutschland

Lebenslauf

1984 - 1989Foto-Design Studium an der FH Dortmund
1990Examenspräsentation bei Prof. Cindy Gates, ''Electronic iniciated communication'' in freier Satelliten-Liveschaltung (Fotoarbeit und Medieninszenierung)
1990freiberuflich als Fotodesigner in Journalismus und Werbung tätig Auftragsarbeiten für: Bild der Wissenschaft, Geo Saison, MERIAN, Manager Magazin, Stern, Spiegel, Spiegel Spezial, Life magazine; Telekom, Hewlett Packard, Bayer, Broschüren für Wirtschaftsförderung und Medienansiedlung in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg; Meßner + Meßner / APO-Bank, Blechschmidt-Kommunikationsdesign, PIRONET-NDH, MCRL, Emons-Verlag
1993assoziert bei Photographenagentur ''laif'' Ogando lebt und arbeitet in Köln

Einzelausstellungen

1997''Paarungszeit'', Temperamente aus dem Szene-Dschungel der Jugendkultur: in der Fotogalerie in der alten Feuerwache Mannheim, incl. TV-Beitrag in Kultur Südwest
1998anlässlich 10 Jahre Popkomm./Messe für Popmusik und Entertainment Köln, incl. diverse TV-Einspieler
2000„Vietnamreise“, Kamerawerkstatt Arlüwa Köln
2001„Homevideosignals“ Volume 2, Kamerawerkstatt Arlüwa Köln
2007''Die Gerling Konzernzentrale'', St. M. im Kapitol / plan 07 Köln
2007''Facetten der rheinischen Metropole'', Köln Tourismus
2010''Facetten der rheinischen Metropole'', Radisson Blu Köln

Gruppenausstellungen

1990''Männerbünde'', Kunsthalle Köln, Portraits von Junggesellenvereinen und Maigesellschaften
1990''Banale'', FH Dortmund, ''Das TV-Lagerfeuer''
1992Multivisionspräsentation beim int. BFF Kongreß in Frankfurt a. M.
1992''Photographengruppe zampanos'', Eurocentrum, Photoszene Köln - Portraits deutsch-islamischer Paare gemischt kultureller Herkunft
1993''Medienforum NRW'', Messepräsentation der Medienstadt Köln
1993''Deutsche sehen Deutsche'', Frankfurter Fototage, Portraits von Maigesellschaften und eines Kriegsheimkehrers
1994''Die Medienstadt Köln'', Stadtgarten Photoszene Köln
1994''laif 23 photographers'', laif-Galerie Photoszene Köln, experimentelle Arbeit zum Thema Home-Videos
1996''Mensch 2000'' Kulturbunker Köln 30, heimische Traditionsrituale
1996''The shadow'', Ungarisches Fotomuseum, Kecskemét
1998„Homevideosignals“ Volume 1, ein Beitrag im Internetprojekt „Last entry...“ von Andrea Zapp, als Projekt in residence bei Ars Electronica/Linz
2000„Kunstszene Köln aus der Sicht Kölner Photographen 1920-2000“, Museum Ludwig Köln
2000''wissenschaft visuell'' Stuttgarter Buchwochen, Haus der Wirtschaft
2006Neuaufnahmen Pixelprojekt Ruhrgebiet, Wissenschaftspark Gelsenkirchen
2010ETD / Ein Tag Deutschland - FREELENS e. V. , Goethe-Institut Kabul
2010Dauerausstellung Ruhr Museum, Essen

Preise/Auszeichnungen

1990''Nachwuchsförderpreis des BFF''
19962x ''Kodak Gold Award''
1998''Kunstpreis der Weldebrauerei Planckstadt-Schwetzigen''
1998''Wissenschaft Visuell'', Bild der Wissenschaft für das beste Wissenschaftsfoto

Publikationen/Kataloge

1997Katalog „Paarungszeit“, Fotogalerie i.d.a. Feuerwache Mannheim, Text Thomas Schirmböck, Ogando bei Wunderhorn-Verlag Heidelberg
2002Bildband „Düsseldorf - Stadt der Gegensätze“, Text von Harald Hordych bei Emons-Verlag Köln
2004Bildband „Köln – Facetten der rheinischen Metropole“, Text von Viktor Böll bei Emons-Verlag Köln