Pixelprojekt_Ruhrgebiet - Susanne Brügger

Susanne Brüggerzurück zur Übersicht

Susanne Brügger

Schinkelstr. 67
45136 Essen




+49 201 2696600 (Büro)
+49 231 9112405 (Büro)

sbruegger(at)ginko.de

Fotoserien im Pixelprojekt_Ruhrgebiet

Vita

geboren 1960 in Essen

Ausbildung

1980 - 1985Studium Visuelle Kommunikation, Foto-/Film-Design, FH Dortmund (Prof. Meyer-Veden)
1984 - 1990Studium Freie Kunst und künstlerische Fotografie FH Köln (Prof. Jansen) Meisterschülerin
1993 - 1997Postgraduiertenstudium Medienkunst, Kunsthochschule für Medien, Köln (Dr. Helen Koriath, Prof. Dr. Zielinski)
1994 - 1996Lehrauftrag für Fotografie an der FH Dortmund
1997 - 1998Lehrauftrag für Fotografie an der Johannes Gutenberg Universität, Mainz
2002Prof. für neue Medien/Fotografie, Fachhochschule Dortmund

Einzelausstellungen

1989''o.T.'', Galerie Lichtblick, Köln
1990''Exploded View'', Artists Unlimited, Bielefeld (mit Piet Wessing)
1992''Susanne Brügger'', Künstlerhaus Dortmund
1999''Europolis'', TZR Galerie, Bochum
2000''TrustN01'', EAC Atelier Verlag, Köln (mit Piet Wessing)
2000''Das Kartenwerk'', 30. OG Dresdner Bank Zentrale, Frankfurt a.M. (Kat)
2001''abSicht'', TZR Galerie, Bochum
2003“Game Zone”, Fotobienale Rotterdam, Goethe Institut Inter Nationes, Rotterdam

Gruppenausstellungen

1987''European Photography Award'', Frankfurter Kunstverein
1987''3 und 1 im Sinn'', PPS Galerie, Hamburg
1987''Stipendiaten der Krupp-Stiftung'', Museum Folkwang, Essen
1988''10 Deutsche Fotografinnen'', Museo di Arte, Sao Paulo und Goethe House, New York, Wanderausstellung noch in: Los Angeles, Lima, Vancouver, Tokyo, Mexico-Stadt, Hongkong, Buenos Aires, Rosario, Córdoba, Bombay, Santiago de Chile, Mendoza
1990''Perspektiven'', Kawasaki City Museum, Japan
1995''Heimatkunde'', Internationale Fototage, Herten (Kat)
1996''RaumZeit - BildRaum'', Museum Folkwang, Essen, Finnish Photographic Museum, Helsinki
1998''Real Space Conceptual Space'', Ausstellung des Instituts für Auslandsbeziehungen, Wanderausstellung in: Essen, Tallin, Kaunas, Salamanca, Zarautz, Madrid, Palermo
1999''Reconstructing Space'', Architectural Association, London (Kat)
2000''360° Köln'', Colonia Hochhaus Köln, Projekt der Wandelhalle e.V.
2001''Initiale 7'', Projektraum M54, Basel
2003“Wonderlands-Perspektiven aktueller Photographie”, Museum Küppersmühle, Duisburg
2003“Zeitgenösische Deutsche Fotografie” Museum Folkwang, Essen (Kat.)
2003''Die Sehnsucht des Kartographen'', Kunstverein Hannover

Preise/Auszeichnungen

1985 Stipendium für zeitgenössische deutsche Fotografie, Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung, Museum Folkwang, Essen
1988Künstlerstipendium, Deutsch-Französisches Jugendwerk, Bad Honnef/Paris
1990Interdisziplinärer Wettbewerb ''Arbeitsräume'', Hauptpreis, Siemens München
1992Arbeitsstipendium, Kunstfonds e.V., Bonn
1998“Digitale Bildwelten”, Kunstpreis der Kreissparkasse Recklinghausen
1999Digital Imaging Award 99, Kodak AG, Stuttgart (2.Preis)