Pixelprojekt_Ruhrgebiet - Aida et cetera

Aida et cetera zurück zur Übersicht

Matthias Jung, Essen / Bochum / Oberhausen, 2009-2010 (zurück zur Übersicht)

''Aida et cetera'' widmet sich der Theatervielfalt im Ruhrgebiet. Statisten prägen im Regietheater oft die Stimmung einzelner Szenen oder gar ganzer Inszenierungen. Sie stehen trotzdem im Hintergrund, oft nicht im Programmheft und selten zum Applaus auf der Bühne. Ihre Welt sind die Gänge, Treppenhäuser und Kantinen der Theater. Hier warten sie während das Stück läuft auf ihre - oft sehr kurzen- Auftritte.
Die Portraits entstanden in diesen Warteschleifen.

© Sämtliche Nutzungsrechte an den abgebildeten Fotografien liegen bei Matthias Jung