Pixelprojekt_Ruhrgebiet - Vladimir Wegener

Vladimir Wegenerzurück zur Übersicht

Vladimir Wegener

Rellinghauser Str. 98
45128 Essen




+49 176 73141990 (mobil)
+49 201 75874654 (Büro)

vladimir.wegener(at)gmail.com
http://vladimirwegener.de

Fotoserien im Pixelprojekt_Ruhrgebiet

Vita

geboren 1976 in Sofia, Bulgarien

Ausbildung

2002 - 2008Studiengang Kommunikationsdesign. Universität Duisburg-Essen.
2006Auslandssemester, Zürcher Hochschule der Künste /ZhdK/, Zürich.
2014 - 2018Studiengang BA Fotografie. Folkwang Universität der Künste in Essen (1,2; Bachelorarbeit 1,0).

Gruppenausstellungen

2006« Sehewege » Oldenburger Kunstverein, Oldenburg (Katalog)
2011« TRANS/FORM – Renatur » BRIDGES-Preisträger, Künstlersiedlung Halfmannshof, Gelsenkirchen
20122012 Pixelprojekt Ruhrgebiet, Neuaufnahmen in der Sammlung, Wissenschaftspark Gelsenkirchen (Katalog)
2013« 1re Nuit de la Photographie », Wissenschaftspark Gelsenkirchen
2013« Concrete Poetry », Kunstmuseum Bochum (Katalog)
2015OFF-FOTO Festival, « Das Bild als Gegenüber » C-Hub, Mannheim (Katalog)
2015« Flash Sound Up-Die Nacht der Fotografie », Wissenschaftspark Gelsenkirchen
2016C.A.R. contemporary art ruhr, Sonderausstellung Talente, Zollverein, Essen (Katalog)
2017OFF-FOTO Festival, « Folkwang # 3 » Galerie Strümpfe, Mannheim (Katalog)
2017f2 Fotofestival, « Grenzen des Wachstums » Kulturort Depot, Dortmund
2018« Folkwang Finale 2018 » SANAA-Gebäude, Zollverein, Essen
2018« DAEGU PHOTO BIENNALE 2018 » Daegu Art Factory, Daegu Korea (Katalog)
2019« Schicht im Schacht - Leben ohne Kohle » Wissenschaftspark Gelsenkirchen

Preise/Auszeichnungen

2011NRW Bank Fotopreis 2011
2011BRIDGES Fotoprojekt Emscher Zukunft

Projekte

2016OFF-FOTO Festival, « Seeing Things » (Kurator), C-Hub Mannheim (Katalog)