Pixelprojekt_Ruhrgebiet - Schuirweg 107

Schuirweg 107 zurück zur Übersicht

Claudius Dorner, Essen, 2016-2017 (zurück zur Übersicht)

Das Gebäude am Schuirweg 107 in Essen diente seit seiner Errichtung im Jahr 1936 als Kloster für die barmherzigen Schwestern der heiligen Elisabeth. Da die Mitglieder des Ordens immer älter und er somit immer kleiner wurde, entschlossen sich die Schwestern im Jahr 2007, mittelfristig in ein altersgerechtes Wohnheim umzuziehen. Seit dem Umzug Ende 2016 ließ der neue Besitzer den weitläufigen Bau in eine Unterkunft für Geflüchtete umbauen. Die ersten 75 Bewohnerinnen und Bewohner konnten im Juli 2017 ihre Zimmer beziehen.

© Sämtliche Nutzungsrechte an den abgebildeten Fotografien liegen bei Claudius Dorner